header_final.png

Mantra - Singen

Am 2. Dezember findet der nächste Kirtan im Allgäu Seminarhaus statt

Als Kirtan bezeichnet man das Singen von spirituellen Liedern, vor allem aus der yogischen, indischen Tradition. Das Singen von Mantren ist eine wunderschöne Methode um den Geist zu kontrollieren, das Herz zu öffnen und unsere innere Gefühlswelt zu wecken. Singen hat eine sehr wohltuende Wirkung auf den physischen und den subtilen Körper.

Regina Dreier begleitet mich mit der Gitarre und ihrer schönen Stimme. Ich freue mich sehr dass Thorsten Pfeifer uns mit seiner Trommel und Hang begleitet

Beginn: 19.30 Uhr

Das Mantra - Singen ist offen für alle, bedarf keiner Anmeldung und basiert auf Spenden. Gespendet wird für das Kinderhospiz St. Nikolaus im Bad Grönenbach

Am Nachmittag unterrichte ich eine Yin & Yang Stunde, schaue gerne unter http://www.sayanah.de/Aktuelles.html

 

"Kirtan (Das Singen von Mantras) öffnet Dein Herz, füllt Deinen Geist mit Reinheit und erzeugt in dir Harmonie und göttliche Liebe. Wer Mantras singt, vergisst Körper und Geist. Durch hingebungsvolles Mantra-Singen kannst du in einen überbewussten Zustand  eintreten."

(Swami Sivananda)